X

Corona-Virus - keine touristischen Übernachtungen bis 19.04.20

Die Landesregierung MV hat touristische Übernachtungen per sofort untersagt. Dauer bis 19.04.2020. Unsere ganze Branche hofft auf klare Signale und vor allem Regelungen seitens der Politik. Ausser dem genannten Verbot gibt es leider noch keine Regelungen zur Haftung in dieser außerordentlichen Situation. Wir bauen deshalb auf Ihr Verständnis, Ihre Kooperation und Ihre Geduld.

Wir hoffen, dass bis zu den Sommerferien wieder einigermassen Normalbetrieb einkehren wird.

Wir tun momentan alles um unseren Betrieb zu retten. Seit November haben wir Winterpause, keine Einnahmen und nur Kosten. Das Ostergeschäft ist normalerweise das Licht am Ende des (Winter-)tunnels. Das fällt nun wegen des Touristen-Beherbergungs-Verbots komplett weg. Bis mindestens Mai werden wir weiterhin keinen einzigen Euro Einnahmen haben. Trotzdem laufen die Kosten - zumindest teilweise - weiter (Mitarbeiter, Strom, Gas, Wasser, Pacht, Hypothek, Tiere etc.). Wir brauchen deshalb dringend Liquidität und hoffen dabei auf Ihre Unterstützung.

Es wird eine Zeit nach Corona geben in der die Menschen dann ganz besonders Urlaub und Entspannung brauchen. Bis dahin wollen wir durchhalten!

Da bis 19.04.2020 alle Urlaube in Mecklenburg-Vorpommern per Gesetz untersagt sind, ist auch Ihr Urlaub in dieser Zeit nicht möglich. Eine rechtlich saubere Regelung für diesen noch nie dagewesenen Fall gibt es derzeit nicht. Wir haben aber einen Vorschlag:

Wir bieten Ihnen an, Ihren Urlaub incl. der geleisteten Anzahlung auf einen späteren noch festzulegenden Zeitpunkt (bis incl. 2021) umzubuchen. Wir behalten dann etwas Liquidität und Sie müssen auf jeden Fall (wie auch immer eine gesetzliche Regelung aussehen wird) keine Stornogebühren bezahlen. Eine entsprechende Mail geht Ihnen in den nächsten Stunden/Tagen zu.

Für Stornierungen die den Reisezeitraum nach dem 20.04.2020 betreffen gelten die Stornobedingungen gem. unseren AGBs bzw. Ihrer Buchungsbestätigung. Auch hier bieten wir jedoch an, daß Sie Ihren Urlaub incl. Anzahlung auf einen späteren noch festzulegenden Zeitpunkt umbuchen können.

Aktuelle Informationen zum Stand der Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus in Norddeutschland finden Sie hier auf der Infoseite des NDR.

Weiterführende Informationen dann auf der Seite des Robert-Koch-Instituts.

Danke!

An dieser Stelle ein aus tiefstem Herzen kommendes Dankeschön an alle Gäste, die unseren Vorschlag zur Verschiebung des Urlaubs angenommen und die Anzahlung nicht zurückgefordert haben. Ihr seid großartig!!! Hier ein paar Stimmen:

Wir sind mit Ihrem Vorschlag einverstanden, unseren Aufenthalt bei Ihnen auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Wir hoffen, dass Sie es gut durch diese schweren Zeiten schaffen!

Wir finden den Vorschlag sehr gut, den Urlaub "einfach" zu verschieben. Wir wünschen Ihnen noch viel Gesundheit, Kraft, Weisheit und Zuversicht und dass tatsächlich eine finanzielle Unterstützung durch die Regierung ermöglicht wird.

Mir tut das unendlich leid für jedermann. Für die die echte Angst um sich haben und diejenigen die darunter leiden... Meine Anzahlung habe ich noch nicht geleistet. Vergessen... Das werde ich die nächsten Tage tun. Ich will nicht stornieren...

Übrigens: Wenn auch nur ein Teil der angekündigten staatlichen Hilfen bei uns ankommt und wenn unsere Bank mitspielt (Stundung der Kreditrückzahlung für den Hauskredit), dann werden wir dieses Jahr überstehen. Alle sind jetzt angespannt und stark belastet. Aber irgendwann wird man wieder reisen dürfen. Und sich - vielleicht auf Gut Nisdorf - erholen und entspannen. Dafür sind wir da. Vorerst aber: #stayathome!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.