X
Siegel Gut Nisdorf ist Klimaneutral

Die BIO HOTELS und insbesondere auch das Familienhotel Gut Nisdorf haben sich einem umfangreichen Nachhaltigkeitskonzept verschrieben. Sie handeln wir Bedacht und dem Ziel, auch den künftigen Generationen eine lebenswerte Zukunft bieten zu können. Wichtig ist uns dabei, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Gesellschaft zu fördern bzw. zu verankern. Darum unterziehen wir uns neben der regelmäßigen Bio-Zertifizierung auch bereits seit zehn Jahren einer CO2-Bilanzierung. So können wir unseren CO2-Fußabdruck erfassen und stetig reduzieren. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir unseren CO2-Fußabdruck mit Zertifikaten ausgleichen.

Seit Anfang 2020 sind wir klimaneutral. Natürlich produziert unser Hotel trotz aller Verbesserungsmassnahmen immer noch das klimaschädliche CO2, und zwar
61 Tonnen "CO2-Äquivalente" pro Jahr, das entspricht
7,71 kg "CO2-Äquivalente" pro Übernachtung.
Deutsche Hotels produzieren im Durchschnitt mehr als das fünffache (ca. 40 kg CO2 pro Übernachtung). Wir sind da also schon sehr gut - wollen aber noch besser werden.

Klimaneutralität bedeutet nun, dass wir Umweltprojekte fördern, die entweder CO2 einsparen (z.B. dadurch, dass Kohlekraftkwerke durch Solaranlagen ersetzt werden) oder die tatsächlich CO2 abbauen (z.B. durch Aufforstung). Gemäß UN-Verträgen (Kyoto-Protokoll) müssen diese Projekte (derzeit noch) ausschliesslich in Entwicklungs- und Schwellenländern sein. Deshalb haben wir Anteile (Zertifikate) an einem Waldprojekt in Uganda und einem Photovoltaik-Projekt in Indien gekauft.

Beim Klick auf die Projektbilder werden Sie auf die offizielle Detailseite der Projekte weitergeleitet.

1926 Wald Uganda GS 2990
1940 Solar Indien UN CER 9602
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen